Skip to main content

Staubsauger günstig online kaufen, da fällt die Kaufentscheidung leicht

Je nach Art der Nutzung, ist die Anschaffung eines Staubsaugers eine Investition, die über viele Jahre, manchmal sogar Jahrzehnte, genutzt wird. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Kaufentscheidung wohl überlegt ist um den Staubsauger günstig kaufen zu können. Ein Staubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen) zeigt auf, für welche Nutzungsbereiche, welche Modelle am besten geeignet sind. So können nicht Fehlkäufe vermieden werden, sondern auch Enttäuschungen.

Übersicht der einzelnen Kategorien:

 

Worauf kommt es bei einem Staubsaugertest an bevor Sie einen Staubsauger kaufen?

Damit Sie beim Kauf eines neuen Staubsaugers genau erfahren können, was es alles für Unterschiede und Neuerungen im Bereich Staubsaugertechnik gibt, sollten Sie sich auf jeden Fall einen umfassenden und ausführlichen Staubsauger Test anschauen, damit Sie selber erkennen, welche Art von Staubsauger für Ihre persönlichen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Bei Staubsaugern werden folgende Modellvarianten unterschieden:

– Bodenstaubsauger
– Nass-/Trockenstaubsauger
Staubsauger ohne Beutel
Staubsauger Roboter Test
– Handstaubsauger
Akku Staubsauger Test
Industriestaubsauger

Die unterschiedlichen Modellvarianten wurden entwickelt, damit auch wirklich immer und überall im Haus der Staub keine Chance mehr hat. Sie müssen sich daher selber fragen, wie Ihre Wohnverhältnisse sind.

– Haben Sie viele Treppen, zu überwinden?
– Wie groß sind Ihre Räume?
– Wie viele Quadratmeter müssen insgesamt gesaugt werden?
– Welche Art von Schmutz fällt bei Ihnen an?
– Wie viele Personen leben im Haushalt?
– Haben Sie auch Haustiere?
– Leben Sie in einer Stadtwohnung mit wenig Schmutzeintrag, oder auf dem Land?
– Benötigen Sie den Staubsauger für Ihre Privatwohnung, für den Hobbykeller oder auch um Feuchtigkeit   aufzusaugen?
– Leben Allergiker in Ihrem Haushalt?

Nachdem Sie sich diese Fragen alle selber gestellt und beantwortet haben, können Sie sich selber schon ein besseres Bild davon machen, welche Bedürfnisse Sie überhaupt haben. Eine persönliche Bedarfsanalyse ist daher von entscheidender Wichtigkeit, damit Sie selber feststellen können, welcher Staubsaugertyp für Sie interessant sein kann, aber auch eine Ergänzung, zu Ihrem bisherigen Hauptstaubsauger. Sie wollen sich in Ihren eigenen vier Wänden rundum wohlfühlen können, das geht nur, wenn die notwendige Hygiene einfach und möglichst ohne viel Arbeitseinsatz, hergestellt werden kann.

Bodenstaubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Bodenstaubsauger gehören zu den klassischen Staubsaugermodellen, die im Staubsauger Test 2017 gesondert beurteilt werden. Sie sind als Staubsaugerschlitten auf Rollen gebaut, sodass sie einfach während der Verwendung von Ihnen hinterhergezogen werden können. Bodenstaubsauger eignen sich hervorragend für die Reinigung großer Räume, ohne Treppen und Stufen. Kleine, leichtere Modelle können auch getragen werden. Je nach Bauweise Ihrer Räumlichkeiten kann das Gewicht eines Bodenstaubsaugers entscheidend sein. Sobald Sie Ihren Staubsauger häufig tragen müssen, sollten Sie auf eine leichte Bauweise achten. Die Länge des Kabels entscheidet, wie groß Ihr Einsatzradius ist, ohne dass sie den Stecker in eine andere Steckdose umsetzen müssen. Wichtig ist auch die Bedienbarkeit, bevor Sie einen Staubsauger kaufen, zu testen. Bei einem Bodenstaubsauger können Sie die meisten Bedienelemente einfach mit dem Fuß erreichen, ohne lästiges Bücken. Hier im Bodenstaubsauger Test können AEG Staubsauger auch punkten.

Nass-/Trockenstaubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Ähnlich wie bei einem Industriestaubsauger können Sie mit einem Nass Sauger Staub, feste Bestandteile, aber auch Wasser aufsaugen. Die zusätzliche Möglichkeit Wasser aufsaugen zu können, kann sehr hilfreich sein. Ein undichtes Aquarium, ein Leck bei einer Wasch- oder Spülmaschine oder andere Missgeschicke können im Haushalt großen Schaden anrichten, wenn das ausgetretene Wasser nicht sofort aufgesaugt wird. Im Staubsauger Test auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen können Sie nachlesen, welche Nutzungsmöglichkeiten Ihnen die unterschiedlichen Modelle verschiedener Hersteller bieten. Manche Nass-/Trockensauger können nicht nur Wasser aufsaugen, sondern auch dosiert auf die Bodenfläche spritzen. Dadurch können Sie Kachelfussböden einfach schnell und hygienisch reinigen. Aufgrund der erweiterten Nutzungsmöglichkeiten sind Nass-/Trockenstaubsauger zumeist recht groß und schwer. Sie müssen einen zusätzlichen Frisch- und Abwassertank enthalten, die getrennt vom Staubbeutel gelagert sind.

Staubsauger mit Beutel Staubsauger ohne Beutel Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Die Unterscheidung von Staubsauger ohne Beutel Test darf in einem aussagekräftigen Staubsauger Test nicht fehlen. Bei der Verwendung eines Staubsaugers kommt es nicht nur auf die Kosten für die Anschaffung an, sondern auch auf die Verbrauchskosten. Hierbei ist nicht nur der Energieverbrauch gemeint, sondern auch die Kosten für die notwendigen Staubsaugerbeutel. Ein Staubsauger ohne Beutel (meistens mit Zyklontechnik), besitzt einen Auffangbehälter für Schmutz, der nach jeder Verwendung einfach in den Hausmüll entleert werden kann. Die Saugleistung ist daher immer gleichbleibend gut, Kosten für Staubsaugerbeutel fallen nicht an, egal, wie viel Schmutz mit dem Staubsauger aufgesaugt wird. Bei Modellen, die mit einem Staubsaugerbeutel ausgestattet sind, sollten Sie nicht nur das Verfassungsvermögen der Staubsaugerbeutel beachten, sondern auch deren Kosten. Hier sind oft Dyson Staubsauger Testsieger.

Staubsauger Roboter Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Staubsauger Roboter arbeiten selbsttätig. Während Sie bei der Arbeit oder schlafen, fährt der kleine Helfer durch die gewünschten Räume und saugt Staub, Krümel, Tierhaare usw., auf. In einem Staubsauger Test erfahren Sie, welches Modell welche Laufleistung hat, ob eine GPS-Steuerung (kein Bereich wird doppelt abgefahren) geboten wird, und ob der ausgewählte Staubsauger Roboter nach getaner Arbeit wieder selbsttätig zu seiner Ladestation fahren kann. Bei jedem Modell wird angegeben, wie viele Quadratmeter bei einem Einsatz gereinigt werden können. Roboterstaubsauger eignen sich für ebene Flächen, ohne Stufen oder Sockel. Treppenstufen können mit einem Saugroboter nicht gesaugt werden. Die Modelle sind in der Regel beutellos und werden nach dem Einsatz einfach in den Hausmüll entleert. Die Ergebnisse die Sie auf unserer Seite auch in der Kategorie Saugroboter Test sehen sind auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen entstanden.

Handstaubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

In jedem Haushalt finden sich Bereich, die mit einem herkömmlichen Staubsauger nicht ausgesaugt werden können, da dieser viel zu groß ist. Aus diesem Grund befasst sich der Staubsauger Test auch mit Hand- / Tischsaugern, die individuell verwendet werden können. Krümel oder Brösel auf dem Tisch sind ebenso schnell entfernt, wie Krümel oder Flusen im Auto. Ein Handstaubsauger ist ein praktischer Zusatzstaubsauger, der als hilfreiche Ergänzung zu einem Hauptstaubsauger gilt. Im Handel werden Modelle angeboten, die mit einem Akku oder Kabel betrieben werden.

Akku Staubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Bei einem Staubsauger Test werden Ihnen Akku Staubsauger vorgestellt, die entweder als reiner Handstaubsauger, aber auch als Bodenstaubsauger verwendet werden können. Ihnen bieten sich bei einem Akku Staubsauger viele Möglichkeiten, da sie auch Wohnbereiche schnell und einfach reinigen können, die über keine elektrischen Anschlüsse verfügen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bodenstaubsauger sind Akku Staubsauger immer leichter und kleiner gebaut. Schwer zugängliche Treppenbereiche lassen sich häufig mit einem Akkustaubsauger einfacher sauber halten, als mit einem großen Bodenstaubsauger. In einem Staubsauger Test können Sie genau die Saugleistungen und Dauer der Verwendbarkeit (mit einer Akkuladung) vergleichen. Sie können ebenfalls nachlesen, wie lange es dauert, bis ein entladener Akku wieder voll aufgeladen ist. Vor allem Dyson Staubsauger und hier im speziellen Dyson Handstaubsauger schneiden anscheinend öfters gut ab. Wir betonen hier ausdrücklich, dass wir diese Staubsauger nicht selbst getestet haben.

Industriebstaubsauger Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen)

Industriestaubsauger zeichnen sich durch eine besonders hohe Saugleistung und eine robuste Verarbeitung aus. Häufig können sie nicht nur groben Dreck, kleine Steine, Holzspäne usw. saugen, sondern auch Flüssigkeiten. Bei der Verwendung Sägen und Schleifgeräten, sind viele Modelle mit einer speziellen Vorrichtung ausgestattet, an der ein Industriestaubsauger angeschlossen werden kann. So können Sie gleich während der Säge- oder Schleifarbeiten die anfallenden Späne und den entstehenden Staub mit einem Industriesauger aufsaugen. In einem kleinen Haushalt ist ein Industriestaubsauger zumeist überflüssig, aber bei Großfamilien, Landhäusern und Hobbybastlern kann ein kräftiger, robuster Staubsauger eine willkommene Bereicherung sein. Er arbeitet nicht nur zuverlässig, er schont auch den Hausstaubsauger, wenn einmal besonders viel Dreck und Schmutz entfernt werden muss ist ein Industriestaubsauger von Vorteil. Bevor Sie einen Staubsauger kaufen sollten Sie sich die Kundenbewertungen durchlesen.

Die Saugleistung

Bei einem guten Staubsauger Test wird auf die Saugleistung geschaut. Je höher die Saugleistung bei einem Staubsauger ist, desto effektiver ist die Reinigungskraft. Bei Teppichen mit hohem Flor, kann ein Staubsauger mit schwacher Saugleistung kaum etwas ausrichten. Die Verschmutzungen sitzen so tief im Flor, dass sie kaum heraus gesaugt werden können. Damit bei Staubsaugern mit starker Saugleistung bei empfindlichen Teppichen keine Schäden verursacht werden, sollte die Saugleistung bei einem hochwertigen Staubsauger immer individuell geregelt werden können. So können Sie sich immer wieder neu entscheiden, wie kräftig die Saugleistung von Ihrem Staubsauger eingestellt sein soll. Bei einem aktuellen Staubsauger Test 2017 erfahren Sie, welche technischen Möglichkeiten sich Ihnen bei den unterschiedlichen Staubsaugermodellen bieten.

Spezielle Filter

Hausstauballergien werden immer häufiger. Die Hersteller von Staubsaugern haben dies erkannt. Sie können daher zusätzlich zu den einfachen Staubsaugermodellen in einem Staubsauger Test immer Modelle finden, die mit speziellen Staubfiltern ausgestattet sind. Diese verhindern, dass während des Staubsaugens der aufgesaugte Staub wieder an die Raumluft abgegeben wird. Damit die Filterleistung immer gleichbleibend hoch ist, müssen Sie Spezialfilter regelmäßig tauschen. Hierbei wird zwischen Einwegfiltern und waschbaren Filtern unterschieden. Schauen Sie vor der Kaufentscheidung genau hin, damit Sie nicht nur bei den Staubsaugerbeuteln an den Verbrauchskosten sparen, sondern auch bei den Filtern. Auch beim Staubsauger Roboter Test (auf Grundlage von Testberichten anderer Testportale und Bewertungen) hat sich gezeigt, dass das Wechseln von Filtern bei dieser Art von Staubsaugern anscheinend sehr leicht sein soll. Spezielle Marken wie eio staubsauger, fakir staubsauger, electrolux staubsauger, kobold staubsauger sind auch sehr interessant.

Die Auswahl an Aufsatzdüsen

Die Anzahl und Form der, im Lieferumfang enthaltenen, Aufsatzdüsen von einem Staubsauger entscheidet, wie vielseitig dieser verwendet werden kann. Sie sollten sich daher vor einer Kaufentscheidung nicht nur die technischen Details von einem Staubsauger anschauen, sondern auch die unterschiedlichen Düsenaufsätze. Überlegen Sie sich genau, für welche Verwendungen Sie Ihren neuen Staubsauger benötigen, damit Sie die richtige Wahl treffen. Bei einigen Herstellern können Sie auch später noch Zusatzaufsätze nachkaufen, wenn sich Änderungen an den Bodenbelägen in Ihren Räumlichkeiten ergeben sollten. Spezielle Teppichbürsten, die das Einarbeiten von Reinigungsmaterialien ermöglichen, können ebenso als Zusatzausstattung bei manchen Herstellern bestellt werden, wie ein Bohnerbürstenset für glatte Untergründe. In einem Staubsauger Test wird Ihnen daher nicht nur das reguläre Zubehör vorgestellt, sondern auch Sonderoptionen, die Sie als Zusatz zu dem gewählten Staubsauger im Handel erhalten können. Mehr Produktbewertungen findest du auch auf unserer Partnerseite – gutbewertet.at abnehmenambauch.info sowie Christoph Schweiger.

Lassen Sie sich Zeit bei der Auswahl Ihres neuen Staubsaugers. Vergleichen Sie alle Angebote und verfügbaren Staubsaugermodelle. Manchmal lohnt es sich bei der Anschaffung etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wenn über viele Jahre hinweg bei den Verbrauchsmaterialien (Staubbeutel / Filter) gespart werden kann. So können Sie, ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen, zeitsparend und gründlich Ihre Räumlichkeiten säubern und hygienisch rein halten. Auch Zyklon Staubsauger von Dyson wären eine Option. Dirt Devil Staubsauger sind vor allem in der Kategorie Saugroboter sehr beliebt, informieren Sie sich genau bevor Sie einen Staubsauger online günstig kaufen wollen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Staubsaugertest.at
Author Rating
5